2010

2010

Mit dem Berlin Summer Rave belebt Westbam das klassische Genre des Raves in Berlin neu und wird von 12000 Leuten bei seinem Set im Flughafen Tempelhof frenetisch gefeiert.  Westbam kündigt für 2010 seinen Abschied von der Loveparade an, da er sich mit dem Veranstalter und der Veranstaltung im Ruhrgebiet nicht mehr identifiziert.  Zum Abschied von der Loveparade releast er den programmatischen Track „Don´t look back in Anger“ und eine Triple CD „Love Story 89-10“, auf der er auf einer CD seine größten Loveparade Hymnen veröffentlicht, auf der zweiten wichtige Tracks der frühen, unschuldigen Loveparade Jahre und auf der dritten sein aktuelles 2010er Repertoire. 

Zu seinem letzten Set zur Loveparade kommt es nicht mehr. Als er von der Tragödie in Duisburg hört, sagt Westbam seinen Loveparade Abschied ab und spielt sein letztes Set nicht mehr. 

   

Discographie


A Love Story 89-10
more Info

LP
Westbam
Love Story 89-10 (Triple CD)

Singles:
Westbam – Don´t look back in anger

Remixe
Westbam – World Recession Remixes
Deekline & Ed Solo . – Bass to Make your Booty Move Westbam Rmx

Projekte:
Members of Mayday – Make My Day
Members of Mayday – Liveset 2010