1997

1997

Mit „Sonic Empire“ hat Westbam mit den Members of Mayday seine erste Nummer 1 in den deutschen Verkaufscharts, das Werk erreicht Platinstatus.  Westbam wird neben Dr. Motte auch Hymnenschreiber für die Loveparade. Ihr Werk „Sunshine“ stürmt ebenfalls in die Top 10 der Verkaufscharts. Westbam veröffentlicht sein erstes Buch mit Hilfe von Rainald Goetz „Mixes, Cuts & Scratches“ , ein philosophisches Buch über das Leben als DJ und die DJ Kultur. 

Sein Album „We´ll never stop living this way“ erscheint mit Hits wie Hard Times, Crash Course und Born to Bang .

   

Discographie

Singles:
Westbam – Hard Times
Westbam – We´ll never stop living this way EP

Projekte:
Prof. Dr. Taub-Karcher – Die Dunkelsequenz
Dr. Motte and Westbam present „Sunshine“
Mr. X and Mr. Y – Free Me
Members of Mayday – Sonic Empire
Westbam & Can – And More