1996

1996

Der Weg in die Technopostmoderne ist frei. Westbams Technolectro ist die freie Kombination von Techno, Electro, Disco, House und New Wave Elementen und kommt so den später zelebrierten 80ies Revivals zuvor. Mit der Hiphop Legende Afrika Islam formiert er das Projekt Mr. X and Mr. Y, um Techno und Hiphop zu versöhnen. 

Die Love Parade findet erstmals auf der Straße des 17. Juni statt und hat erstmals über eine Million Teilnehmer. Im gleichen Jahr wird Westbam mit dem Kulturpreis der Berliner Zeitung BZ neben Vivian Westwood und Mario Adorf ausgezeichnet und ist somit der erste DJ, der diese Auszeichnung erhält.

   

Discographie

Singles:
Westbam – Born To Bang
Westbam – Terminator
Westbam – Ich bin Ein Bassliner

Projekte:
Mr. X and Mr. Y – The Nite of the Tschuldigungs
Members of Mayday – The Day X
Members of Mars – Live from Mars