1995

1995

Poptechno regiert die Charts. Die Love Parade findet zum letzten Mal auf dem Ku´damm statt und hat über 500000 Gäste. Low Spirit verzeichnet zahlreiche Charthits. Westbam sieht als einer der ersten die Gefahr der Overdose des Melody Technos und inspiriert das Mayday Motto „Reformation“. 

Auf dem Höhepunkt der Poptechnojahre macht Westbam eine Kehrtwendung. Mit seinem Track „Terminator“ macht er eine programmatische Absage an  die Auswüchse des Genres.  In der 2. Jahreshälfte findet Mayday einmalig in Frankfurt statt. 

   

Discographie

Projekte:
Westbam, Koons & Stephenson – Always Music
Members of Mayday – The Bells of Reformation
Members of Mayday – Great
Westbam´s Hands On Yello – Bostich
Ravers Nature – Bring Me Noise (Westbam Remix)